ZU DEN KURSEN!

Einkommensteuer (Vertiefung) - Gewerbetreibende ohne Eintrag im Handelsregister

Kursangebot | Einkommensteuer (Vertiefung) | Gewerbetreibende ohne Eintrag im Handelsregister

Einkommensteuer (Vertiefung)

Gewerbetreibende ohne Eintrag im Handelsregister

Grundsatz

Nach § 4a Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 EStG ist bei den anderen Gewerbetreibenden das Wirtschaftsjahr regelmäßig das Kalenderjahr. Hierzu zählen Gewerbebetriebe deren Firma im Handelsregister nicht eingetragen ist.

Ausnahme gem. § 4a Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 Satz 2 EStG

Gewerbetreibende, deren Firma im Handelsregister nicht eingetragen ist, können ausnahmsweise ein vom Kalenderjahr abweichendes Wirtschaftsjahr haben, wenn sie gleichzeitig buchführende Land- und Forstwirte sind.

Mit der Zustimmung des Finanzamts können diese den Gewinn aus Gewerbebetrieb nach dem Zeitraum ermitteln, der dem land- und forstwirtschaftlichen Wirtschaftsjahr entspricht, wenn sie für den Gewerbebetrieb Bücher führen und für diesen Zeitraum regelmäßig Abschlüsse machen.