ZU DEN KURSEN!

Investitionsrechnung (Grundlagen) - Marktzinsmethode

Kursangebot | Investitionsrechnung (Grundlagen) | Marktzinsmethode

Investitionsrechnung (Grundlagen)

Marktzinsmethode

Bisher war - unabhängig von der Laufzeit - immer mit ein und demselben Zinssatz gerechnet worden. Realistisch ist allerdings viel mehr, dass der Zinssatz von der Laufzeit abhängig ist. So ist für einen vierjährigen Kredit normalerweise ein höherer Zins zu bezahlen als für einen dreijährigen. Genauso erbringt eine fünfjährige Geldanlage im Normalfall einen höheren Zinsertrag als eine nur vierjährige.

Die Marktzinsmethode nach Rolfes trägt diesem Unterschied Rechnung. Sie berücksichtigt die Zinsstruktur und bildet einen Kapitalwert durch unterschiedliche Kredite und Geldanlagen ab. Der Kapitalwert einer Investition läst sich mithilfe der Marktzins Methode auf drei unterschiedliche Weisen rechnen:

Kapitalwertberechnung nach der Marktzinsmethode

  • durch retrograde Berechnung
  • mit Zerobondabzinsfaktoren
  • mit einperiodigen Effektivzinsen