Klausurtechnik-Training für die StFW-Prüfung

In dieser Webinar-Reihe bringen wir Ihnen verteilt auf 18 Unterrichtsstunden an 6 Abenden die perfekte Klausurtechnik für die Steuerfachwirtprüfung bei.

  • Das Webinar besteht aus allen folgenden Terminen:
    1. Teil 1 von 6:
      Am 29.06.2022 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
      180 Minuten
    2. Teil 2 von 6:
      Am 30.06.2022 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
      180 Minuten
    3. Teil 3 von 6:
      Am 06.07.2022 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
      180 Minuten
    4. Teil 4 von 6:
      Am 11.07.2022 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
      180 Minuten
    5. Teil 5 von 6:
      Am 12.07.2022 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
      180 Minuten
    6. Teil 6 von 6:
      Am 25.08.2022 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
      180 Minuten

  • StB Dipl.-Finw. Christian Mirbach
    StB Dipl.-Finw. Markus Nöthen
    StB Dipl.-Finw. Tim Schröders
    StB Dipl.-Finw. Thomas Wiegmann
  • Abgabenordnung, Abgabenordnung (Vertiefung), Bilanzsteuerrecht, Einkommensteuer, Einkommensteuer (Vertiefung), Erbschaftsteuer, Gewerbesteuer, Körperschaftsteuer, Körperschaftsteuer (Vertiefung), Umsatzsteuer
  • 299,00 € für alle oben genannten Termine


Webinar buchen

Wenn Sie sich jetzt registrieren, dann können Sie an den noch kommenden Terminen live am Webinar teilnehmen. Für die bereits vergangenen Termine erhalten Sie Zugriff auf die Video-Mitschnitte.

In dieser Webinar-Reihe bringen wir Ihnen an 6 Abenden (18 Unterrichtsstunden) die perfekte Klausurtechnik für die Steuerfachwirtprüfung bei. Im Zentrum steht hierbei die Vermittlung der richtigen Klausurstrategie, um möglichst viele Fußgängerpunkte in der schriftlichen Prüfung mitzunehmen.

Mit der richtigen Klausurtechnik erhöhen Sie effektiv Ihre Chancen zu bestehen! 

Die Webinar-Reihe orientiert sich dabei an den einzelnen Klausurtagen

Ablauf

  1. Tag: Klausurtechnik Steuerrecht I
    • 29.06. 18 - 21 Uhr: Einkommensteuer (StB Dipl.-Finw. Wiegmann)
    • 30.06. 18 - 21 Uhr: KSt/GewSt (StB Dipl.-Finw. Nöthen)
  2. Tag: Klausurtechnik Steuerrecht II
    • 06.07. 18 - 21 Uhr: Umsatzsteuer (StB Dipl.-Finw. Schröders)
    • 11.07. 18 - 21 Uhr: Abgabenordnung (StB Dipl.-Finw. Mirbach)
    • 12.07. 18 - 21 Uhr: Erbschaftsteuer (StB Dipl.-Finw. Mirbach)
  3. Tag: Klausurtechnik: Rechnungswesen
    • 25.08. 18 - 21 Uhr: Rechnungswesen (StB Dipl.-Finw. Wiegmann)

Ihre Vorteile

  • Erlernen der richtigen Klausurtechnik: Anhand prüfungstypischer Sachverhalte bringen wir Ihnen das
    • fachgebietsspezifische Lesen,
    • Erkennen von Schlagworten,
    • Erstellen der Lösungsskizze,
    • typische Fehler und
    • Erkennen von Fallen innerhalb der Klausur und
    • natürlich das richtige Zeitmanagement bei.
  • Anwendung examenstypischer Klausuraufgaben und Besprechung mit unseren Fachdozenten inklusive.

Ihre Referenten

StB Dipl.-Finw. Thomas Wiegmann hat seit über 25 Jahren Erfahrung als Dozent u.a. an der Fachhochschule für Finanzen in Nordkirchen. Er übt seine Dozententätigkeit in den Bereichen Bilanzsteuerrecht, Einkommensteuerrecht, Gesellschaftsrecht aus und lehrt Vorbereitungslehrgänge u.a. für Bilanzbuchhalter, Steuerfachwirte und Steuerberater. Seit 2015 ist Thomas Wiegmann Prokurist und Gesellschafter der sbu | Sterzenbach & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co. KG.

 

Tim Schröders ist Diplom-Finanzwirt und Steuerberater. Er hat vor rund 7 Jahren die Finanzverwaltung verlassen und unterrichtet heute ausschließlich Umsatzsteuer zum Zwecke der Prüfungsvorbereitung auf das StB-Examen und die StFW- und Bibu-Prüfung. 

 

Mag. iur. Markus Nöthen ist Diplom-Finanzwirt (FH) und Steuerberater mit den Schwerpunkten Bilanzwesen und Ertragsteuern. Außerdem ist er Prüfer für Fortbildungsprüfungen bei der Steuerberaterkammer Köln und weiß durch seine langjährige Erfahrung, worauf es bei Ihrer Prüfung ankommt.

 

Christian Mirbach, LL.M. ist Diplom-Finanzwirt (FH) und Steuerberater. Er ist freiberuflicher Dozent für die Vorbereitung auf die Prüfung zum Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Steuerfachwirt mit den Schwerpunkten Bewertungsrecht/Erbschaftsteuerrecht und Abgabenordnung.