Das Webinar startet in


Intensivkurs: Besteuerung der Personengesellschaft

Dieser Intensivkurs "Besteuerung der Personengesellschaft" erstreckt sich über insgesamt 12 Stunden, verteilt auf 4 Abende und dient dem systematischen Aufbau und der fokussierten Verfestigung Ihres Wissens für die schriftliche StB- und StFW-Prüfung.

  • Das Webinar besteht aus allen folgenden Terminen:
    1. Teil 1 von 4:
      Am 08.08.2023 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
      180 Minuten
    2. Teil 2 von 4:
      Am 11.08.2023 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
      180 Minuten
    3. Teil 3 von 4:
      Am 15.08.2023 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
      180 Minuten
    4. Teil 4 von 4:
      Am 24.08.2023 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
      180 Minuten

  • StB Dipl.-Finw. Markus Schmidt
  • Einkommensteuer, Einkommensteuer (Vertiefung)
  • 199,00 € für alle oben genannten Termine


Webinar buchen

Wenn Sie es nicht schaffen an einem Webinar-Termin live teilzunehmen, ist das kein Problem, denn registrierte Teilnehmer erhalten automatisch Zugriff auf den Video-Mitschnitt, der i.d.R. am Folgetag nach dem Webinar verfügbar ist.

Dieser Intensivkurs mit StB Dipl.-Finw. Markus Schmidt erstreckt sich über insgesamt 12 Stunden, verteilt auf 4 Abende und dient dem systematischen Aufbau und der fokussierten Verfestigung Ihres Examenswissens über die Besteuerung der Personengesellschaften.

Zielgruppen

Dieser Intensivkurs ist geeignet für die Prüfungsvorbereitung auf das Steuerberaterexamen und die Steuerfachwirtprüfung. Wir werden im Verlauf des Kurses immer wieder auf die differenzierenden Prüfungsschwerpunkte der beiden Examina hinweisen.

Ablauf

Die folgenden Themen werden an den Kursabenden immer zwischen 18-21 Uhr mit Ihnen besprochen:

  1. Dienstag, 08.08.: Grundlagen
  2. Freitag, 11.08.: § 24 UmwStG
  3. Dienstag, 15.08.: Gesellschafterwechsel und Ausscheiden
  4. Donnerstag, 24.08. Gesellschafterwechsel und Ausscheiden

Ihr Referent

Markus Schmidt ist Diplom-Finanzwirt (FH) und Steuerberater. Seit mehr als 20 Jahren unterrichtet er in den Fachgebieten Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht, Besteuerung der Personengesellschaften und ihrer Gesellschafter sowie Umwandlungssteuerrecht im Rahmen der Steuerberateraus- und -fortbildung. Zuvor war Herr Schmidt viele Jahre in der Finanzverwaltung NRW u.a. als Betriebsprüfer und Fortbilder tätig.