Steuerberaterprüfung 2021 | Aufgaben & Themen

In diesem dreistündigen Webinar bespricht Dipl.-Finw. Jan-Hendrik Hillers (exam. StB) die Aufgaben und Themenschwerpunkte der drei schriftllichen Prüfiungstage der Steuerberaterprüfung 2021.

  • Start: 29.06.2022, ab 18:00 Uhr, 180 Minuten
  • StB Dipl.-Finw. Jan-Hendrik Hillers
  • Abgabenordnung, Abgabenordnung (Vertiefung), Bilanzsteuerrecht, Einkommensteuer, Einkommensteuer (Vertiefung), Erbschaftsteuer, Gewerbesteuer, Grunderwerbsteuer, Internationales Steuerrecht, StB Klausurenkurs, Körperschaftsteuer, Körperschaftsteuer (Vertiefung), Umsatzsteuer, Umwandlungssteuer


Materialien zu diesem Webinar: Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Sie können es nicht mehr buchen. Bei kostenlosen Webinaren wird der Mitschnitt links angezeigt, sobald er verfügbar ist.

Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Bitte informieren Sie sich auf unsere Website über die weiteren zukünftigen Webinar-Angebote.

Dieses Webinar wird kostenlos angeboten!
Sie müssen sich lediglich anmelden, um sich einen Teilnahmeplatz zu sichern.
KEINE KOSTEN! KEINE VERPFLICHTUNGEN!

In diesem dreistündigen Webinar bespricht Dipl.-Finw. Jan-Hendrik Hillers (exam. StB) die Aufgaben und Themenschwerpunkte der drei schriftllichen Prüfiungstage der Steuerberaterprüfung 2021.

Jan-Hendrik Hillers hat die Steuerberaterprüfung selbst 2021 erfolgreich absolviert. Mit einer Durchschnittsnote von 2,5 gehörte er in diesem Jahrgang zu den top Absolventen.

Orientiert an den einzelnen Fächern der Prüfungstage geht er mit Ihnen Schritt für Schritt durch die Fragestellungen und gibt hilfreiche Tipps für die Fallbearbeitung.

 

Zusammenfassung der Original-Klausur

Alle Teilnehmende an diesem Webinar erhalten im Nachgang der Veranstaltung eine Zusammenfassung der drei Prüfungstage inkl. Bearbeitungs- bzw. Lösungshinweise.

 

Ablauf der schriftlichen Steuerberaterprüfung

In der schriftlichten Steuerberaterprüfung müssen Sie Ihr wissen aus den folgenden Steuerarten an drei Prüfungstagen unter Beweis stellen. Die Prüfungstage unterschieden sich hinsichtlich Ihrer Schwerpunkte:

  1. Tag
    • Verfahrensrecht
    • Umsatzsteuer
    • Erbschaftssteuer, Bewertungsrecht
  2. Tag
    • Einkommensteuer
    • Körperschaftsteuer
    • Gewerbesteuer
    • Internationales Steuerrecht
    • Umwandlungssteuerrecht
  3. Tag
    • Buchführung und Bilanzierung
    • Umwandlungssteuerrecht

Die Klausuren haben eine Bearbeitungszeit von 6 Stunden. Die komplexen Sachverhalte sind im Rahmen eines Gutachtens zu bearbeiten.

 

Ihr Referent

Jan-Hendrik Hillers ist Diplom-Finanzwirt und erfolgreicher Absolvent des Steuerberaterexamens im Jahre 2021. Mit der Abschlussnote 2,5 zählt er zu den top Absolventen dieses Jahrgangs. Bei steuerkurse.de entwickelt er das Kursmodul "Besteuerung der PersG". Neben seiner freiberuflichen Dozententätigkeit arbeitet Jan-Hendrik ab 1. Juli 2022 bei Flick Gocke Schaumburg in der Steuerberatung.