ZU DEN KURSEN!

Bürgerliches Recht (Mündliche Prüfung) - Personen im BGB

Kursangebot | Bürgerliches Recht (Mündliche Prüfung) | Personen im BGB

Bürgerliches Recht (Mündliche Prüfung)

Personen im BGB

steuerkurse JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Steuerberaterprüfung Vorbereitung | schriftlich & mündlich


3359 Lerntexte mit den besten Erklärungen

1564 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

5128 Übungen zum Trainieren der Inhalte

5747 informative und einprägsame Abbildungen

Im alltäglichen Sprachgebrauch versteht man unter einer Person einen anderen Menschen. Im BGB wird dieser Begriff jedoch in einem rechtstechnischen Sinne benutzt und versteht hierunter einen Träger von Rechten und Pflichten. Es wird zudem noch einmal zwischen natürlichen und juristischen Personen unterschieden.

 

Für beide Personen gilt, dass diese rechts- und geschäftsfähig sein müssen.

 

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Rechtsfähigkeit
Rechtsfähigkeit ist die Fähigkeit, Träger von Rechten und Pflichten zu sein.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Geschäftsfähigkeit
Geschäftsfähigkeit ist die Fähigkeit einer Person, selbständig und mit freiem Willen rechtlich bindende Willenserklärungen abgeben und entgegennehmen zu können.