ZU DEN KURSEN!

Bürgerliches Recht - Erbauseinandersetzung

Kursangebot | Bürgerliches Recht | Erbauseinandersetzung

Bürgerliches Recht

Erbauseinandersetzung

Eine Erbauseinandersetzung ist immer dann notwendig, wenn es mehr als nur einen Erben gibt. Bei einer Erbauseinandersetzung wird der Nachlass an die Miterben verteilt. Diese müssen sich, soweit nichts anderes durch eine letztwillige Verfügung festgelegt wurde, über die Verteilung des Nachlasses einigen. Ist die Erbauseinandersetzung und die damit verbundene Teilung des Nachlasses beendet, wird die Erbengemeinschaft automatisch aufgelöst (§ 2047 I BGB).