ZU DEN KURSEN!

Bürgerliches Recht - Schwägerschaft

Kursangebot | Bürgerliches Recht | Schwägerschaft

Bürgerliches Recht

Schwägerschaft

Die Schwägerschaft ist in § 1590 BGB geregelt und entsteht durch Heirat der Ehegatten. Demzufolge sind alle Verwandten des Ehegatten sodann mit dem anderen Ehegatten verschwägert. Auch bei Verschwägerten kann nach Linien und Graden unterschieden werden, die sich nach denselben Regeln richten, wie bei der Verwandtschaft.

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Auch hier gilt es §§ 15, 16, 17 ErbStG zu beachten.