ZU DEN KURSEN!

Einkommensteuer - Kinderfreibetrag und Günstigerprüfung

Kursangebot | Einkommensteuer | Kinderfreibetrag und Günstigerprüfung

Einkommensteuer

Kinderfreibetrag und Günstigerprüfung

steuerkurse JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Steuerberaterprüfung Vorbereitung | schriftlich & mündlich


3700 Lerntexte mit den besten Erklärungen

1694 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

6132 Übungen zum Trainieren der Inhalte

5840 informative und einprägsame Abbildungen

Der Freibetrag setzt sich insgesamt aus zwei Freibeträgen zusammen. Es gibt zum einen den sachlichen Freibetrag, s.g. Kinderfreibetrag, zum anderen den Freibetrag für die Betreuung oder Ausbildung. Die Höhe der Freibeträge ist im § 32 Abs. 6 normiert und bei zusammenveranlagten Ehegatten zu verdoppeln, sofern das Kind zu beiden in einem Kindsverhältnis steht. 

Ein einzelner Steuerpflichtige bekommt die doppelten Beträge auch gewährt, wenn der andere Elternteil gestorben oder nicht unbeschränkt einkommensteuerpflichtig ist (§ 32 Abs. 6 S. 3 Nr. 1 EStG). Er bekommt ebenfalls den doppelten Betrag, wenn der Steuerpflichtige alleine das Kind angenommen hat oder das Kind nur zu ihm in einem Pflegschaftsverhältnis steht.

Wenn das Kindergeld nach § 31 EStG niedriger ist als das Steuerersparnis bei Anwendung der Freibeträge nach § 32 Abs. 6 EStG, so sind die Freibeträge anzuwenden (Günstigerprüfung). Die Prüfung ist von Amts wegen durchzuführen (§ 31 S. 4 EStG). Es muss berücksichtigt werden, dass durch Freibeträge das zu versteuernde Einkommen sinkt und folglich auch der Steuersatz. Für das zweite Kind kann es somit schon günstiger sein, Kindergeld zu gewähren. Folglich ist die Günstigerprüfung gem. § 31 S. 4 EStG für jedes Kind getrennt durchzuführen.

 Zum Schluss schauen wir uns noch die Höhe der Freibeträge an.

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Im VZ 2022 beträgt der Kinderfreibetrag 3.012 EUR und der Freibetrag von 1.464 Euro für den Betreuungs- und Erziehungs- oder Ausbildungsbedarf.