ZU DEN KURSEN!

Einkommensteuer (Vertiefung) - Hinweis / Anmerkungen

Kursangebot | Einkommensteuer (Vertiefung) | Hinweis / Anmerkungen

Einkommensteuer (Vertiefung)

Hinweis / Anmerkungen

Im Bereich der Sonderausgaben und der außergewöhnlichen Belastungen wird die Abkürzung des Zahlungswegs grundsätzlich ebenfalls nicht anerkannt. Jedoch gibt es auch in diesem Bereich Ausnahmen:

  • für zusammen veranlagte Ehegatten und Lebenspartner, weil sie im Bereich der Sonderausgaben und außergewöhnlichen Belastungen "gemeinsam als Steuerpflichtiger" behandelt werden,
  • für bestimmte Versicherungsleistungen zugunsten von Kindern oder
  • des geschiedenen/dauernd getrennt lebenden Ehegatten,
  • seit 2013 bei der Ehegatten-Einzelveranlagung, weil die Aufwendungen demjenigen Ehegatten zugerechnet werden, der sie wirtschaftlich getragen hat. Hier ergeben sich gelegentlich interessante Gestaltungsmöglichkeiten.