ZU DEN KURSEN!

Einkommensteuer (Vertiefung) - Verluste bei beschränkter Haftung, § 15a EStG

Kursangebot | Einkommensteuer (Vertiefung) | Verluste bei beschränkter Haftung, § 15a EStG

Einkommensteuer (Vertiefung)

Verluste bei beschränkter Haftung, § 15a EStG

Die Vorschrift des § 15a EStG gehört sicherlich zu den schwierigsten Vorschriften im ESt-Recht. Die Vorschrift ist die Antwort des Gesetzgebers auf „Steuersparmodelle“ (sog. Verlustzuweisungs-gesellschaften). Danach dürfen Verluste eines Kommanditisten nur berücksichtigt werden, soweit dieser auch tatsächlich wirtschaftlich belastet worden ist. Das ist z.B. der Fall, wenn die Kommanditeinlage durch Verluste „verbraucht“ worden ist. Wichtig ist dabei die Definition „Einlage des Kommanditisten“.