ZU DEN KURSEN!

Finanzgerichtliches Verfahren - Die Finanzgerichtsordnung (FGO) in der Steuerberaterprüfung

Kursangebot | Finanzgerichtliches Verfahren | Die Finanzgerichtsordnung (FGO) in der Steuerberaterprüfung

Finanzgerichtliches Verfahren

Die Finanzgerichtsordnung (FGO) in der Steuerberaterprüfung

steuerkurse JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Steuerberaterprüfung Vorbereitung | schriftlich & mündlich


3042 Lerntexte mit den besten Erklärungen

1303 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

5095 Übungen zum Trainieren der Inhalte

5378 informative und einprägsame Abbildungen

Hinsichtlich der Prüfungsrelevanz des Rechtsgebiets Finanzgerichtsordnung (FGO) in der Steuerberaterprüfung ist Folgendes festzustellen:

Die erste Prüfungsklausur in der schriftlichen StB-Prüfung ist überschrieben mit „Prüfungsaufgabe aus dem Verfahrensrecht und anderen Steuerrechtsgebieten“.

Teil I dieser Klausur ist regelmäßig überschrieben mit „Abgabenordnung und Finanzgerichtsordnung“. Allerdings ist im Rückblick der Prüfungsklausuren der letzten Jahre zu konstatieren, dass die Finanzgerichtsordnung als Prüfungsschwerpunkt seit 2007 keinen nennenswerten Niederschlag mehr in einer Prüfungsklausur fand. Davor spielten in den Prüfungsklausuren insbesondere die Erfolgsaussichten einer Klage sowie § 69 FGO (Aussetzung der Vollziehung) und § 114 FGO (Einstweilige Anordnungen) eine Rolle.

Regelmäßig wird aber in der mündlichen StB-Prüfung das Rechtsgebiet „Finanzgerichtsordnung“ – sowohl als Kurzvortragsthema als auch in den Prüfungsgesprächsrunden – aufgegriffen.

Typische Kurzvortragsthemen sind bspw.

  • Das finanzgerichtliche Verfahren
  • Die Klagevoraussetzungen der FGO
  • Form, Frist und (gesetzlicher Mindest-) Inhalt einer Klage nach der FGO
  • Die Klagearten nach der FGO
  • Die Nichtzulassungsbeschwerde
  • Die Erledigung der Hauptsache im finanzgerichtlichen Verfahren
  • Revision und Beschwerde

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Für die Steuerfachwirtprüfung hat die Finanzgerichtsordnung keine Prüfungsrelevanz.

Nun widmen wir uns zum Einstieg ein paar prüfungsrelevanten Fragen.