ZU DEN KURSEN!

Umsatzsteuer - Steuersätze in der Umsatzsteuer

Kursangebot | Umsatzsteuer | Steuersätze in der Umsatzsteuer

Umsatzsteuer

Steuersätze in der Umsatzsteuer

steuerkurse JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Steuerberaterprüfung Vorbereitung | schriftlich & mündlich


3757 Lerntexte mit den besten Erklärungen

1612 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

6223 Übungen zum Trainieren der Inhalte

5922 informative und einprägsame Abbildungen

Inhaltsverzeichnis

Steuersätze

§ 12 UStG regelt die maßgeblichen Steuersätze. Gem. § 12 Abs. 1 UStG beträgt der Steuersatz grundsätzlich 19 % der Bemessungsgrundlage. 

 

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Für den VZ 2020 galt aufgrund der Corona-Pandemie eine Steuersatzsenkung bis Ende 2020 auf 5 % (statt 7 %) und 16 % (statt 19 %). Diese ist mit dem Jahreswechsel ausgelaufen.

Für bestimmte Umsätze beträgt der Steuersatz 7 %. Diese Umsätze sind in § 12 Abs. 2 UStG abschließend aufgelistet.

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Bitte lesen Sie sich einmal den Katalog des § 12 Abs. 2 UStG durch, um sich ein Gefühl für die dort aufgelisteten Umsätze zu verschaffen.

Ab dem Jahr 2023 wird die § 12 Abs. 3 UStG eingeführt, danach ermäßigt sich die Steuer auf 0 % für folgende Umsätze:

  1. Lieferungen von Solarmodulen an den Betreiber einer Photovoltaikanlage inkl. Speichern. Die Photovoltaikanlage muss auf oder in der Nähe von Privatwohnungen, Wohnungen sowie öffentlichen und anderen Gebäuden, die für dem Gemeinwohl dienenden Tätigkeiten genutzt werden, installiert werden. Die installierte Bruttoleistung der Anlage darf nicht mehr als 30 Kilowatt (peak) betragen.
  2. Innergemeinschaftliche Erwerbe der in Nr. 1 bezeichneten Gegenstände
  3. die Einfuhr der in Nr. 1 bezeichneten Gegenstände
  4. die Installation von Photovoltaikanlagen sowie der Speicher (Vorraussetzungen entsprechend Nr. 1)

Die folgenden Videos geben einen Überblick über die verschiedenen Steuersätze und auch deren Bestimmung.