ZU DEN KURSEN!

Europarecht (Grundlagen) - Die völkerrechtlichen Verträge und das Völkergewohnheitsrecht

Kursangebot | Europarecht (Grundlagen) | Die völkerrechtlichen Verträge und das Völkergewohnheitsrecht

Europarecht (Grundlagen)

Die völkerrechtlichen Verträge und das Völkergewohnheitsrecht

Die völkerrechtlichen Verträge sind für die Union und die Mitgliedstaaten verbindlich, Art. 216 Abs. 2 AEUV. Sie sind integrierender Bestandteil des Unionsrechts.