ZU DEN KURSEN!

Internationales Steuerrecht | Steuerberaterprüfung - Einleitung

Kursangebot | Internationales Steuerrecht | Steuerberaterprüfung | Einleitung

Internationales Steuerrecht | Steuerberaterprüfung

Einleitung

steuerkurse JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien erwarten dich:
Steuerberaterprüfung Vorbereitung | schriftlich & mündlich


3781 Lerntexte mit den besten Erklärungen

1618 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

6225 Übungen zum Trainieren der Inhalte

5923 informative und einprägsame Abbildungen

Nach der Ermittlung der Einkünfte aus nationaler Sicht (siehe die Ausführungen zu Stufe 1) ist jeweils die internationale Perspektive in den Blick zu nehmen. Bei grenzüberschreitenden Sachverhalten möchten stets zwei Staaten auf dasselbe Besteuerungssubstrat zugreifen.

Zunächst ist stets zu prüfen, ob zwischen den betroffenen Staaten ein DBA geschlossen wurde. Die nachfolgende Grafik verdeutlicht dies einmal:

Bitte Beschreibung eingeben

Liegt ein DBA vor, so orientiert sich dessen Aufbau grundsätzlich an dem Musterabkommen der OECD (OECD MA). Dieses ist wie folgt aufgebaut:

Bitte Beschreibung eingeben

Im Folgenden wird ausschließlich auf die Regelungen des OECD MA (2017) Bezug genommen. Im Einzelfall (insbesondere in der Praxis) muss dann geprüft werden, ob und inwieweit das konkrete Abkommen von dem OECD MA abweicht, um die richtigen Steuerfolgen ableiten zu können.

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Grundsätzlich ist das DBA ein eigenständiges „Gesetz“ und damit gelten auch nur die in diesem Gesetz festgeschriebenen Ausdrücke und Definitionen. Das DBA ist – zur Vermeidung von Qualifikationskonflikten – grundsätzlich abkommensautonom, d.h. aus sich heraus auszulegen. Gleichwohl gibt es oftmals begriffliche Überschneidungen zwischen dem DBA und dem „normalen“ nationalen Recht. Insbesondere bei Auslegungsschwierigkeiten kann in Einzelfällen auch auf nationale Grundsätze zurückgegriffen werden – jedenfalls soweit sichergestellt ist, dass diese Auslegung auch mit dem Sinn und der Zweckrichtung des DBA übereinstimmt.