Steuerrechtsänderungen 2022

In diesem Webinar bespricht Kirsten Runge mit Ihnen die wichtigsten Änderungen im Steuerrecht 2022.

  • Start: 29.03.2022, ab 18:00 Uhr, 180 Minuten
  • Dipl. Finw. Kirsten Runge
  • Abgabenordnung, Abgabenordnung (Vertiefung), Bilanzsteuerrecht, Bilanzsteuerrecht (Vertiefung), Einkommensteuer, Einkommensteuer (Vertiefung), Erbschaftsteuer, Gewerbesteuer, Grunderwerbsteuer, Handels- & Gesellschaftsrecht, Internationales Steuerrecht, Körperschaftsteuer, Körperschaftsteuer (Vertiefung), Europarecht (Grundlagen), Finanzgerichtliches Verfahren, Insolvenzrecht (Grundlagen), Umsatzsteuer, Umwandlungssteuer, Abgabenordnung (2020), Einkommensteuer (2020), Gewerbesteuer (2020), Internationales Steuerrecht (2020), Körperschaftsteuer (2020), Lohnsteuer (2020), Umsatzsteuer (2020)


Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Sie können es nicht mehr buchen. Bei kostenlosen Webinaren wird der Mitschnitt links angezeigt, sobald er verfügbar ist.

Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Bitte informieren Sie sich auf unsere Website über die weiteren zukünftigen Webinar-Angebote.

Dieses Webinar wird kostenlos angeboten!
Sie müssen sich lediglich anmelden, um sich einen Teilnahmeplatz zu sichern.
KEINE KOSTEN! KEINE VERPFLICHTUNGEN!

Veränderte Dauer: Dieses Webinar wird durch weniger Steuerrechtsänderungen als erwartet lediglich 60 Minuten dauern und von 18 bis 19 Uhr stattfinden.

 

In diesem Webinar geht Kirsten Runge auf die wichtigsten Änderungen im Steuerrecht in 2022 ein. Dabei bespricht Sie, was durch die Neuerungen zu beachten ist und geht auch auf Fragen ein.

 

Ihre Referentin

Ihre Referentin Dipl. Finwin. Kirsten Runge ist bereits seit 10 Jahren Dozentin und IHK-Prüferin an der IHK Essen und SIHK Hagen. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weiß sie, worauf es in Ihrer Prüfung zum Bilanzbuchhalter ankommt.

 

Dieses Webinar richtet sich an  SteuerfachwirteSteuerberater und Bilanzbuchhalter  in der Prüfungsvorbereitung.