ZU DEN KURSEN!

Berufsrecht Steuerberater - Befugnis zur unbeschränkten Hilfeleistung (§ 3 StBerG)

Kursangebot | Berufsrecht Steuerberater | Befugnis zur unbeschränkten Hilfeleistung (§ 3 StBerG)

Berufsrecht Steuerberater

Befugnis zur unbeschränkten Hilfeleistung (§ 3 StBerG)

Die in § 3 StBerG aufgeführten Personen sind zur unbeschränkten Hilfeleistung in Steuersachen befugt.
Dies sind:

  • Steuerberater,
  • Steuerbevollmächtigte (geschlossener Beruf, letzte Prüfungen Anfang der 80er Jahre)
  • Rechtsanwälte
  • Niedergelassene europäische Rechtsanwälte
  • Wirtschaftsprüfer
  • Vereidigte Buchprüfer (geschlossener Beruf)
  • Partnerschaftsgesellschaften mit ausschließlichen Partnern der Nummern 1-6
  • Steuerberatungsgesellschaften
  • Rechtsanwaltsgesellschaften
  • Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
  • Buchprüfungsgesellschaften

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Für den obigen Personenkreis bezieht sich die Befugnis zur unbeschränkten Hilfeleistung nicht nur auf das deutsche Steuerrecht, sondern auch auf das Abgabenrecht fremder Staaten (§ 12 StBerG).