Aktuelle Rechtsprechung und Prüfungstipps

Hier erfährst du alles rund um aktuelle BFH-Rechtsprechung und erhältst wertvolle Tipps für deine Prüfung im Steuerrecht.
  • tipps-fuer-die-pruefung
    Aller Anfang ist schwer, holprig und !!!ziemlich!!! frustrierend…

    Bitte Beschreibung eingeben

    In diesem Beitrag berichtet Gamze Sezer, StB-Anwärterin 22/23 über ihren persönlichen Weg der Vorbereitung auf das Steuerberaterexamen.

    Weiterlesen

  • tipps-fuer-die-pruefung
    Steuerberaterexamen: Klausurtraining

    Bitte Beschreibung eingeben

    Das Drei-Stufen-Modell zur Klausurnachbereitung ist ein effektives Verfahren zur Prüfungsvorbereitung. Es beginnt mit einer sofortigen, detaillierten Analyse der eigenen Antworten, gefolgt von einer kritischen Bewertung der Lösungsstrategien und endet mit einer gezielten Wiederholung der Inhalte. Diese Methode hilft, Wissenslücken zu schließen, die Prüfungstechnik zu verfeinern und das Verständnis zu vertiefen. Die regelmäßige Anwendung dieses Modells steigert die Fähigkeit, unter Prüfungsbedingungen effektiv zu agieren und erhöht die Erfolgsaussichten bei der Steuerberaterprüfung deutlich.

    Weiterlesen

  • aktuelle-rechtsprechung
    Bilanzierung: Nutzungsdauer von Computerhard- und Software

    Bitte Beschreibung eingeben

    Die Neuregelung des Bundesministeriums der Finanzen zur Abschreibung von Computerhardware und Software ermöglicht es nun, diese Wirtschaftsgüter bereits nach einem Jahr vollständig abzuschreiben. Zuvor wurden drei Jahre zur Abschreibung solcher Wirtschaftsgüter vorgesehen. Diese Regelung, gültig für Käufe ab dem 1. Januar 2021, trägt der schnellen technologischen Entwicklung und dem damit verbundenen raschen Wertverlust von Computerhardware und –Software Rechnung. Sie gilt sowohl für Betriebsmittel als auch für private Anschaffungen, die zur Einkommenserzielung dienen.

    Weiterlesen

  • tipps-fuer-die-pruefung
    Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung – Die Wahl (der Qual ;-)) des richtigen Anbieters/der richtigen Anbieter

    Bitte Beschreibung eingeben

    In diesem Beitrag berichtet Gamze Sezer, StB-Anwärterin 22/23 über ihre Wahl des "richtigen" Anbieters für ihre Examensvorbereitung.

    Weiterlesen

  • aktuelle-rechtsprechung
    Abgabenordnung: Zinssatz auf Steuernachzahlungen und -erstattungen

    Bitte Beschreibung eingeben

    Für Zinsen nach § 233a AO wird der Zinssatz für Verzinsungszeiträume ab dem 01.01.2019 rückwirkend reduziert. Die Angemessenheit des Zinssatzes für Nachzahlungs- und Erstattungszinsen wird künftig alle drei Jahre überprüft, erstmals zum 01.01.2026; hierbei ist die Entwicklung des Basiszinssatzes nach § 247 BGB zu berücksichtigen.

    Weiterlesen

  • tipps-fuer-die-pruefung
    Verdienstmöglichkeiten als Steuerberater/in

    Bitte Beschreibung eingeben

    Wie viel verdient ein/e Steuerberater/in? Hier geben wir einen Überblick über die Verdienstmöglichkeiten als Steuerberater/in.

    Weiterlesen

  • tipps-fuer-die-pruefung
    Steuerberaterexamen: Ablauf der Steuerberaterprüfung

    Bitte Beschreibung eingeben

    Der Artikel erläutert die Anforderungen und den Ablauf der Steuerberaterprüfung in Deutschland. Grundvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium und nachweisliche praktische Erfahrung. Die Prüfung umfasst schriftliche und mündliche Teile zu verschiedenen steuerlichen Themen. Erfolgreiche Absolventen haben gute Verdienstmöglichkeiten, insbesondere in großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, sowie die Chance auf Spezialisierung durch Zusatzqualifikationen wie Fachberater oder Wirtschaftsprüfer.

    Weiterlesen

  • tipps-fuer-die-pruefung
    Verdienstmöglichkeiten als Steuerfachwirt/in

    Bitte Beschreibung eingeben

    Welche Verdienstmöglichkeiten haben Sie als Steuerfachwirt/in? Wir geben Ihnen hier den Überblick!

    Weiterlesen

  • tipps-fuer-die-pruefung
    Ablauf der Steuerfachwirtprüfung

    Bitte Beschreibung eingeben

    Die wichtigsten Informationen zur Prüfung zum/zur Steuerfachwirt/in (Zulassungsvoraussetzungen, Prüfungsgegenstände, Prüfungstermine, mündliche Prüfung etc.) haben wir hier für Sie zusammengestellt.

    Weiterlesen

  • aktuelle-rechtsprechung
    Bilanzierung: Fremdwährungsverbindlichkeiten

    Bitte Beschreibung eingeben

    Der Bundesfinanzhof (BFH) hat in zwei Urteilen festgelegt, dass kurzfristige Fremdwährungsverbindlichkeiten unter bestimmten Bedingungen eine Teilwertzuschreibung erhalten können, wenn der Rückzahlungsbetrag aufgrund anhaltender Wertveränderungen den ursprünglichen Betrag übersteigen könnte. Dies hängt von der Laufzeit der Verbindlichkeit und wirtschaftlichen Veränderungen in den betroffenen Währungsräumen ab. Die Finanzbehörden dürfen keine übermäßigen Anforderungen an die Begründung für eine solche Zuschreibung stellen.

    Weiterlesen

 
Lerne Steuerrecht jetzt online für deine Prüfung.

Jetzt starten!


Mit dem passenden
Einzelkurs


Einzelthemen für die schriftliche und mündliche Prüfung


Jetzt entdecken!

Mit dem passenden
Kurspaket


Der gesamte prüfungsrelevante Stoff für die schriftliche und mündliche Prüfung


Jetzt entdecken! (Stb)

Mit dem passenden
Klausurenkurs


ZFU-Akkreditiert mit und ohne Korrektur und Live-Besprechung


Jetzt entdecken!